Denkmalimmobilien-Leipzig.net

Stadtporträt Leipzig - eine Stadt mit Profil in Zahlen und Fakten

Prägend für das Stadtbild - die denkmalgeschützten Immobilien in Leipzig

Schleußig - Leipziger Insel mit familiärem Charme

Der Stadtteil Schleußig liegt ca. 2 km südöstlich der Leipziger Innenstadt und gehört zum Stadtbezirk Südwest. Der Ortsteil umfasst Gebiete der Leipziger Stadtteile Alt-Leipzig. Großzschocher sowie Connewitz. Ein kleiner Teil Schleußigs liegt außerdem im Ortsteil Kleinzschocher.

Schleußig ist als einziger Stadtteil Leipzigs durch das Elsterflutbett sowie die Weiße Elster vollständig von Wasserwegen umgeben und nur über Brücken erreichbar. Daher kann man Schleußig als Leipziger Insel bezeichnen. Seit 2006 ist Schleußig auch über die Schleuse Cospuden erreichbar. Sie war der erste fertiggestellte Schleusenbau im Leipziger Neu­seenland.

Bekannt ist der Stadtteil Schleußig nicht nur wegen seiner umfangreichen Wasserlandschaft, sondern auch wegen seiner Nähe zum Küchenholz, dem Auwald sowie dem Clara-Zetkin-Park. Die Nähe zur Innenstadt sowie das abwechslungsreiche und naturnahe Leben, lockt vor allem Studenten und junge Familien in den rund 2,2 km2 großen Stadtteil, der mittlerweile fast 12.600 Einwohner willkommen heißt.

Entlang der Könneritzstraße - dem Herzen vom Schleußig - findet man neben aufwändig sanierten Denkmalimmobilien und Gründerzeithäusern vor allem eine entspannte Atmosphäre zwischen kleinen Cafés, kreativem Gewerbe und vielfältiger Gastronomie. In der Nonnenstraße befinden sich die ehemaligen Buntgarnwerke - ein Areal aus verschiedenen Industriebauten und Europas größtes Industriedenkmal. In den letzten Jahren wurde es liebevoll und aufwändig saniert und bietet nun sehr beliebte Loftwohnungen direkt am Wasser. Unterhalb der Rödelstraße liegt außerdem das bekannte Villenviertel Schleußigs, das historische Bauten aus dem 19. Jahrhundert mit attraktiven Neubauten kombiniert und an der Preisspitze Leipziger Immobilien kratzt.

Schleußig besitzt eine ausgezeichnete Verbindung zum öffentlichen Personennahverkehr und ist durch die Straßenbahnlinie 1 und 2 sowie durch die Buslinien 60 und 74 mit der Innenstadt verbunden. Alternativ zu öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Pkw, eignet sich das Fahrrad bestens für entspanntes Vorankommen auf ausgebauten Radwegen bis in die Innenstadt.

Trotz oder vielleicht sogar auf Grund der zentralen und naturnahen Lage sowie der zahlreichen und beliebten Denkmalschutz Immobilien, besteht in Schleußig ein akuter Parkplatzmangel, den die Stadt Leipzig mit entsprechenden Maßnahmen versucht, entgegenzuwirken.

Das könnte Sie auch interessieren: